Micro Welten wurde am 1. Januar 2015 in Wien gegründet. Erste Schritte wurden dank dem

HappyLab

in Wien ermöglicht das seinen Mitgliedern moderne Maschinen wie CNC-Fräse und Lasercutter zur Verfügung stellt. Die Modelle, die angeboten werden, sind größtenteils Eigenentwürfe. Doch finden auch Gebäude und Zubehörartikel nach Kundenwünschen oder -vorschlägen den Weg in das Sortiment das mittlerweile ca. 250 Modelle in verschiedenen Maßstäben umfasst.
Die Modelle sind zum größten Teil vorbildfrei jedoch so entworfen daß sie durchaus authentisch wirken. Einige Modelle wie der Bahnhof Brig in der Schweiz oder der Bahnhof Rekawinkel sind nach Originalplänen entworfen.
Bei den Materialien handelt es sich ausschließlich um Karton und Holz. Ausnahme bilden lediglich einige Zurüstteile wie etwa Dachrinnen und Fallrohre und diverse Verkehrszeichen.
Beim Entwurf und der Verarbeitung wird auf größte Sorgfalt geachtet. Jedoch ist niemand fehlerfrei. Sollten Fehler oder Mängel festgestellt werden so wird natürlich schnellstens Ersatz geliefert.
Die Hauptarbeit übernimmt ein 30W Laser der Firma GCC mit einer Schneidfläche von DIN A3.
Der hauptsächliche Maßstab der Modelle ist Spur N, also 1:160.  Auf Anfrage werden aber auch Modelle falls möglich in andere Maßstäbe umskaliert.
 
Eine wichtige Sparte ist das Entwerfen von Modellen nach Kundenvorlage.
 
Der Vertrieb erfolgt weitgehend auf dem Postweg.
 
Partner ist die Firma

Modellmanufaktur Beckert

  

die den Vertrieb der TT-Modelle künftig übernimmt.


Home

Micro Welten

Logo-100

Partner
Nützliches
Tips
Tests
Wunsch-
Modell

Zubehör

Redutex
Gebäude
nach
Vorbild
Auf dem
Land
Bahn-
gebäude

Fabrik

Gründerzeit
Genossen-
schaftsbau

Shop

Einleitung

Neuheiten
Impressum
Disclaimer
Rechtliches